* Startseite     * Archiv     * Gästebuch     * Kontakt     * Abonnieren








Webblog abonnieren?!

Voellig entnervt versuche ich jetzt ein drittes Mal einen Eintrag einzustellen. Schon gestern ist mir der fertige Eintrag beim Hochladen abgestuerzt und nun gerade der Eintrag der letzten halben Stunde schon wieder...*grrrrr*

 
daher nur ganz kurz: Es gibt nun auch die Funktion den Webblog zu abonnieren . Falls ihr diese Funktion (die rechts neben dem Gastebuch zu finden ist) waehlt, reicht ein Blick ins "normale" Mailpostfach, da ihr bei jedem neuen Eintrag per Mail darueber informiert werdet. Somit muesst ihr also nicht mehr 20x pro Tag nach einem neuen Eintrag suchen ^^

Der letzte Eintrag hatte das Thema "Nordkoreas Atomwaffentest(s)" aber das gibts dann eben doch noch wann anders. Bis dahin wird sich sicherlich auch noch einiges weiterentwickeln...wir werden sehen...

Bis zum naechsten, hoffentlich nicht abstuerzenden Eintrag, LG, Kerstin

@Evchen: Glueckwunsch zur Lateinpruefung!!! Ich habe aber auch nichts anderes als "veni, vidi, vici" erwartet ^^ Kuemmer Du Dich mal schoen um den "Dicken". Ich glaube er kann jetzt deine Hilfe beim Mitdenken und Suchen und Treffen der "richtigen" Entscheidung gebrauchen! 

@Marie-Luise: Fuer den heutigen Abend einen guten Probenstart!!! Eine lustige Vorstellung von hier aus an Zinter Kloos, et klingk e Leed und wat dat joot ruesch zu denken ^-* Einen herzlichen Gruss an die Damen und auch an Herrn Firl ^^!   

10.10.06 17:39
 


Werbung


bisher 2 Kommentar(e)     TrackBack-URL


Volker / Website (12.10.06 03:26)
Für die, die sich mit RSS auskennen und das zu schätzen wissen, kann ich nur den RSS-Feed empfehlen (der xml-Button oben links oder alternativ sollten einige Browser auch beim Aufruf der Seite schon das RSS-Icon einblenden). Auch da verpasst man nicht einen Eintrag und bekommt den kompletten Text im Feed gleich mitgeliefert. Feine Sache das.


Roland (14.10.06 20:13)
Beides gute Tipps, danke dafür.
Ich werd dennoch auf beides verzichten, weil ich es spannender finde, ob ich beim Laden eine neue Schlagzeile entdecke oder nicht ^^

Kerstin, schreib eventuell in Notepad o.ä. vor, wenn du längere Texte verfasst. Mach ich auch gelegentlich. Und das Str+A Strg+C ist dank 'Ich stürze gerne ab wenn du lange Texte schreiben willst'-StudiVZ schon fast Reflex, bevor ich auf Absenden klicke ^^
Ich kenn den Frust, alles doppelt & dreifach schreiben zu müssen. Durchhalten!
Und schön dieses eine Buch lesen, ah, hab den Namen vergessen, weißt schon, das beim Frühlingsrollenessen erwähnte, á la 'Mach mal locker'

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung