* Startseite     * Archiv     * Gästebuch     * Kontakt     * Abonnieren








Schneewittchen statt Viva Colonia??!!

Einen schoenen Guten Abend zusammen,

was wohl hat die seltsame Titelueberschrift zu bedeuten? Wenn ihr Euch an den letzten Eintrag und meinen Hilferuf erinnert, dann hat sich die Liedsuche nun erledigt...denn es wird kein gemeinsames Singen geben ^_*

@Heico, Roland und Heidenroesleinbrummer: Trotzdem lieben Dank fuer Eure Vorschlaege! -_*

Geaendert hat sich die Situation insofern,  dass ich zwar alleine Klavier spielen werde, aber nun auch der Rest der Klasse, also die komplette Kurzzeitklasse 2, sich gemeinsam prasentieren wird. Da ich seit Jong-kis Weggang die Rolle der Klassensprecherin uebernommen habe, heisst es nun organisieren, nachdenken, zusammenbringen, handeln. Was koennen 12 Leute gemeinsam unternehmen, um 50 andere zu unterhalten??? Gemeinsam ein Lied vorsingen, z.B. eines auf deutsch, eines auf japanisch und eines auf russisch (so waeren unsere drei Klassenationalitaeten vertreten), ein Spiel organisieren, oder sich vielleicht einfach zuruecklehnen und sagen: "och, wiso muessen wir denn noch was machen? Unsere Klassensprecherin spielt doch Klavier und prasentiert sich und unsere Klasse beim "Special Talent Wettbewerb"...Ne, ne, ne ^___*

Wir haben also entschieden, dass wir etwas schauspielern koennten. Naemlich Schneewitchen und die Sieben Zwerge in koreanisch abgewandelter Form. Heisst: Ich werde zur Maerchentante und werde das Maerchen vorlesen. Waehrenddessen werden bestimmte Szenen schauspielerisch umgesetzt. Yuterang unser japanisches Nesthaekchen wird wahrscheinlich Schneewitchen spielen und in entzueckende Prinzessinenkleider gesteckt ^___*  Chu-hee wuerde sich gern in die Rolle der boesen Stiefmutter schluepfen. Sieben Zwerge bekommen wir auch zusammen und Dario koennte den wunderschoenen Prinzen spielen. Geuebt haben wir allerdings noch nicht...mal sehen, ob ich unserem Klassenlehrer morgen eine Stunde unseres normalen Unterrichts abschwatzen kann...

Was die anderen Klassen erarbeiten werden, werdet ihr bestimmt per Foto und Video zu sehen bekommen. Ab Mittwoch also geht es in die Berge und ans Meer. Allerdings ist seit heute morgen herbstliches Regenwetter ueber Korea gekommen und ab morgen soll es kalt werden. Wir hoffen trotzdem eine kleine Klettertour mit anschliessendem Strandbesuch machen zu koennen.

Drueckt uns die Daumen, dass das Wetter mitspielt!

Herbstliche Gruesse nach Deutschland, Kerstin

22.10.06 14:28
 


Werbung


bisher 1 Kommentar(e)     TrackBack-URL


Martha Pöcher (26.10.06 21:23)
Das Kölner Wetter von heute, Do 26.10.06:
trocken, fast wolkenlos, 21-22 °C.
Ich wünsche Ihnen ebensolches Wetter für Berge und Meer - eben einen goldenen Oktober. ...und da soll man schon Weihnachtslieder singen?
Herzliche Grüße
Martha Pöcher

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung